Clubmeisterschaft

Sebastian Krautscheid wird Clubmeister im Einzel Am heutigen Samstag fanden die Halbfinal- und Finalspiele statt. Qualifiziert hatten sich Daniel Schäfer, Daniel Probst, Erik Heizmann und Sebastian Krautscheid. Die Auslosung ergab die Halbfinalpartien Daniel Probst – Daniel Schäfer sowie Erik Heizman – Sebastian Krautscheid.

Im ersten Halbfinale fand das erwartet knappe Spiel statt. Beide Daniel’s zeigten den zahlreichen Zuschauer sehenswerte Ballwechsel. Oftmals behielt der dominante Part – Daniel Probst – die Oberhand. Sodass er beide Sätze verdient gewann. Im zweiten Halbfinale durfte der amtierende Clubmeister sich mit Sebastian Krautscheid messen. Sebastian überrollte in Satz 1 seinen Kontrahenten und gewann sicher 6:1. Im zweiten Satz wachte Erik auf und zeigte, warum er im Halbfinale steht. Der Satz wurde durch starke Aufschlagspiele diktiert, sodass folgerichtig der Tiebreak entscheiden musste. Dort behielt Sebastian die Nerven und gewann diesen 8:6 zum 7:6.

Im Finale trafen dann zwei unterschiedliche Spielertypen aufeinander. Sebastian, agierend als Ballwand, und Daniel, als spielbestimmender Part. Sebastian machte nahezu keine Fehler, sodass Daniel immer aktiver werden musste. Dies führte wiederum zu einer erhöhten Fehlerquote. Diese Fehlerquote wurde ihm in beiden Sätzen zum Verhängnis. Sebastian spielte “seinen Stiefel” entschlossen runter. Somit gewann er ungefährdet und verdient den Titel.

Herzlichen Glückwunsch Sebastian!

No Replies to "Clubmeisterschaft"